BFV-Ferienfussballschule geht in die 8. Auflage

05. August 2014 | von Andreas Schröter / Thomas Mader

Bereits zum 8. Mal in Folge findet in Nördlingen, Rieser Sportpark, die Ferienfussballschule des Bayerischen Fussballverbandes (BFV) vom Montag, 04.08. bis Freitag, 08.08.2014 statt.

Weiterlesen...

NLZ: BFV-Talentsichtungstag 2014

  
Talente des Jahrgangs 2003 zeigten am 20. Juli bayernweit ihr Können. Foto: jais
 

28. Juli 2014 | von Klaus Jais

Am Talentsichtungstag im Fußball-Nachwuchsleistungszentrum Nördlingen nahmen diesmal insgesamt 59 Kinder des Jahrgangs 2003 teil. Unter ihnen waren zehn Torspieler. Gegenüber dem Vorjahr ist es eine Steigerung der Teilnehmerzahlen um über 30 Prozent.

NLZ-Leiter Markus Klaus begrüßte die Fußballer und deren Eltern beziehungsweise Angehörige. Er erläuterte, dass es sich um eine vorläufige Sichtung handle, deren Ergebnisse ab dem kommenden Donnerstag im Internet auf www.bfv.de in der Rubrik „Talente & Auswahlteams“ veröffentlicht werden.

Weiterlesen...

NLZ: Sichtungsfinalevent im Grundig-Stadion

 

   Auf dem Erinnerungsfoto vier Spieler, die beim TSV Nördlingen spielen (von links): Endrit Imeri (Jahrgang 2001), Oliver Wagner (2002), Jannik Trollmann (2001) und Luis Schüler (2002). Foto; Klaus Jais

30. Mai 2014 | von Klaus Jais

Im Frühjahr fand im Rieser Sportpark in Nördlingen beim Partnerverein TSV 1861 Nördlingen der Talenttag des 1. FC Nürnberg statt. Die damals den Club-Sichtern positiv aufgefallenen Spieler wurden nun zum großen Sichtungsfinalevent ins Grundig-Stadion nach Nürnberg eingeladen. Auf dem Programm stand eine Stadionführung, aber auch ein Sichtungstraining.

 

 

 

 

 

 

 

 

NLZ: DFB-Infoabend - Neuer pädagogischer Ansatz

  
Wie hier am DFB-Stützpunkt Nördlingen konnten sich in ganz Bayern interessierte Vereinstrainer an den 64 bayerischen DFB-Stützpunkten kostenlos fortbilden. Im Hintergrund DFB-Trainer Fritz Strauß. Foto: Klaus Jais
 

23. Mai 2014 | von Klaus Jais

Wie Spieler mit mehr Eigeninitiative zum Teamerfolg beitragen können

Die 64 bayerischen DFB-Stützpunkte luden zum 22. Mal zum kostenlosen DFB-Infoabend für Vereinstrainer ein, um mit dem Thema „Individuelle Qualitäten für das Team einbringen! Selbstbewusst und aktiv auftreten“ interessierte Trainer und Betreuer fortzubilden.

Trotz der unbeständigen Wetterlage ließen sich die bayernweit insgesamt 1913 Teilnehmer nicht vom Besuch abhalten. In Nördlingen nahmen insgesamt 30 Trainer/Betreuer aus 21 verschiedenen Vereinen das Angebot an. Die Moderatoren, NLZ-Leiter Markus Klaus und Andy Schröter, konnten unter den Übungsleitern sieben neue Teilnehmer begrüßen.

Weiterlesen...

NLZ: DFB-Infoabend 12. Mai im Rieser Sportpark

 

   Am Montag, 12. Mai, findet im Nachwuchsleistungszentrum Nördlingen der 22. DFB-Infoabend für Trainer/Betreuer statt. Foto: Klaus Jais

06. Mai 2014 | von Klaus Jais

Individuelle Qualitäten einbringen

Am kommenden Montag wieder Infoabend in den DFB-Stützpunkten

Am kommenden Montag, 12. Mai, findet die nächste Vereinstrainerfortbildung an allen 64 bayerischen DFB-Stützpunkten und damit auch in Nördlingen statt. „Individuelle Qualitäten für das Team einbringen: Selbstbewusst und aktiv auftreten“ lautet das Thema der 22. Veranstaltung dieser Fortbildungs-Reihe.

 

Weiterlesen...

NLZ: Erfolgreiche DFB-Vergleichsspiele

  
   

11. April 2014 | von Andreas Schröter

Nach den diesjährigen Vergleichsspielen gegen den nächstgelegenen Stützpunkt Arberg (Landkreis Ansbach) konnte das DFB-Nachwuchsleistungszentrum Nördlingen eine ausgesprochen positive Bilanz ziehen.

„Unsere NLZ-Mannschaften haben gerade bei den Aufeinandertreffen der jüngsten Jahrgänge einen sehr guten Eindruck hinterlassen. Das pure Ergebnis ist zweitrangig, doch interessant sind immer die Feststellungen der Entwicklung jedes einzelnen Talentes im Vergleich mit den anderen DFB-Stützpunktspielern“, findet DFB-NLZ-Leiter Markus Klaus und DFB-Trainer Andy Schröter ergänzt: „Gerade mit den beiden jüngsten Jahrgängen sind wir sehr zufrieden. Sie haben neben ihrem Spielwitz bereits einige grundlegende taktische Regeln eindrucksvoll umgesetzt.“

Weiterlesen...

NLZ: Die Karriere im Blick

 
Am DFB-Stützpunkt in Nördlingen startet am Montag, 10. März, das wöchentliche Training. Die beiden Stützpunkttrainer Dedo Dannemann (links) und Andreas Schröter beobachten die Fähigkeiten der Spieler ganz genau. Foto: Klaus Jais   

06. März 2014 | von Klaus Jais

Junge Fußballer beginnen an den DFB-Stützpunkten mit dem Training. Die Talentförderung wird noch besser

Mit viel Elan und großer Freude blicken die Spieler und die DFB-Stützpunkttrainer der 64 bayerischen DFB-Stützpunkte auf den Trainingsstart im Freien. Ab Montag, 10. März, ist wieder die Ausbildung und Weiterentwicklung der besten Spieler in Bayern angesagt.

Bis zum 28. Juli werden die Stützpunktspieler im Altersbereich U12 bis U15, in Nördlingen kommen noch die U16 und U17 dazu, technisch, taktisch, physisch und psychisch trainiert. Aktuell stehen an allen DFB-Stützpunkten sportmotorische Leistungstests auf dem Programm, die bis Anfang April in Bayern abgeschlossen sind.

Weiterlesen...

NLZ: BFV regt Kunstrasenplatz für Nördlingen an

  
Zum Abschluss einer konstruktiven Gesprächsrunde präsentierten sich im NLZ Nördlingen: Hintere Reihe von links Dedo Dannemann (NLZ-Trainer), Dr. Felix Brych (BFV-Abteilungsleiter Talentförderung / Schiedsrichter), David Wittner (Mitglied Abteilungsvorstand TSV), Oskar Kretzinger (Stützpunktkoordinator Westbayern). Vordere Reihe von links: Reinhard Klante (BFV-Cheftrainer), Friedrich Glück (Verbandsjugendausschuss) und Markus Klaus (Leiter NLZ Nördlingen). Foto: Jais  

05. Februar 2014 | von Klaus Jais

Bayerischer Fußball-Verband (BFV) sucht das Gespräch mit den Verantwortlichen des NLZ. Lob für Arbeit in Nördlingen

Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) hat zusammen mit den Profivereinen Bayerns und mit Zustimmung des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) vor Jahren ein neues Konzept zur Talentförderung entwickelt. Ziel ist es, eine hoch qualifizierte und wohnortnahe Eliteförderung von jungen Fußballtalenten zu erreichen.

Konzept wird vom BFV begleitet

Zu diesem Zweck wurden in ganz Bayern als Verzahnung des Stützpunkt-Trainings mit qualifizierter Vereinsarbeit flächendeckend Nachwuchsleistungszentren (NLZ) errichtet. Das Konzept wird durch den BFV begleitet und auch entsprechend ausgebaut. Momentan gibt es 19 solcher BFV-DFB-NLZ in ganz Bayern, eines davon in Nördlingen.

Weiterlesen...

BFV/NLZ-Hallenturnier in Nördlingen am 02.02.

  

27. Januar 2014 | von Andreas Schröter

BFV/NLZ-Hallenturnier in der Hermann-Keßler-Halle

Am kommenden Sonntag treten 10 Mannschaften zu einem Vergleichs- und Sichtungsturnier unter den Leitung des neues DFB/BFV-Stützpunktkoordinators Westbayern Oskar Kretzinger in Nördlingen an.

Gespielt wird nach den neuen Fifa-Regeln (Futsal) in abgeschwächter Form, die vor Turnierbeginn nochmals für alle erläutert werden. Das NLZ Nördlingen I hat gleich das erste Spiel zum Turnierbeginn um 10.30 Uhr. Turniermodus: Zwei Gruppen mit direkt folgenden Platzierungsspielen (somit 5 Spiele für jede Mannschaft). Turnierende wird gegen 16.00 Uhr sein.

Weiterlesen...

NLZ: Dem Fußball mathematisch auf der Spur

 

  Seminarteilnehmerin Annika Beck vom Dinkelsbühler Gymnasium übergibt die Projektarbeit an DFB-Trainer Andreas Schröter, dem Vertreter des BFV-NLZ Nördlingen. Foto: as

21. Januar 2014 | von Andreas Schröter

Gymnasium Dinkelsbühl kooperiert mit dem Nachwuchsleistungszentrum

Der Faszination Fußball mathematisch auf der Spur war das Projektseminar mit dem Schwerpunktfach Mathematik des Dinkelsbühler Gymnasiums in Kooperation mit dem Nachwuchsleistungszentrum und DFB-Stützpunkt Nördlingen.

In diesem Rahmen wurden viele Fußballthemen theoretisch aufgearbeitet, mathematisch und physikalisch analysiert und die Ergebnisse praxisbezogen interpretiert, teilte der Seminarleiter, Oberstudienrat Matthias Strauß, bei der Ergebnisübergabe im Rieser Sportpark mit. Mit dem BFV-Nachwuchsleistungszentrum und zugleich DFB-Stützpunkt Nördlingen sei ein kompetenter und engagierter Partner für die Zusammenarbeit gefunden wurden. Das vorrangige Ziel war es, Trainern und Spielern Verbesserungsvorschläge für deren Trainings- und Spielbetrieb zu liefern.

 

Weiterlesen...

Turniersieg für die NLZ-Auswahlkicker

 
Der Auswahlkader des Jahrgangs 2001 vom Nachwuchsleistungszentrum Nördlingen holte sich beim Sichtungsturnier den ersten Platz. Das Team jubelte in Gundelfingen mit (vorne von links): Luca Zwickel, Christian Reinhardt, Tim Lechner, Fabian Lechler, Dominik Wipp und (hinten von links) Sebastian Hertle, Eddie Fischer, Jannik Trollmann, DFB-Trainer Andreas Schröter und Kai Kächler. Foto: RN
  

20. Dezember 2013 | Quelle: Rieser Nachrichten

Verdienter Erfolg beim Hallenvergleichsturnier in Gundelfingen

Beim Hallenvergleichsturnier der westbayerischen DFB-Stützpunkte, welches als Sichtungsturnier für den Jahrgang 2001 in Gundelfingen stattfand, holten sich die Nördlinger NLZ-Kicker verdient den Turniersieg. Bereits im ersten Spiel, beim Modus Jeder gegen Jeden, zeigte die von DFB-Trainer Andreas Schröter gecoachte Mannschaft, dass sie gerade in der Offensive auf hohem Niveau spielen kann. Die Auswahlspieler aus Rain hatten bei der zehnminütigen Futsal-Spielzeit ein ums andere Mal Glück und schließlich war die technisch versierte Ablage von Dominik Wipp der Wegbereiter zum Siegtreffer durch Fabian Lechler.

Weiterlesen...

Süddeutsche U19-Meisterschaft

  

  Um jeden Meter kämpften die Auswahlteams aus Bayern (blau) und Württemberg. Am Ende holte sich die Mannschaft aus Baden im Spielmodus Jeder gegen Jeden erneut die Meisterschaft. Lokalmatador Alexander Schröter vom TSV 1861 Nördlingen (Bildmitte) musste sich mit dem süddeutschen Vizemeistertitel begnügen.

15. Oktober 2013 | von Andreas Schröter

Badische Auswahl gewinnt hochspannendes U19-Länderpokalturnier vor Bayern

Mit einem wahren Wimpernschlagfinale endete das diesjährige U19-Länderpokalturnier des Süddeutschen Fußball-Verbandes am 11./12. Oktober 2013 im Rieser Sportpark Nördlingen. Während es die Auswahl des Badischen Fußballverbandes im vorletzten Turnierspiel zunächst nicht schaffte, mit einem Sieg über das bis dahin punktlose Team aus Südbaden den Turniersieg unter Dach und Fach zu bringen, gelang es im abschließenden Spiel wiederum den Mannschaften aus Bayern und Württemberg nicht, den spiel und turnierentscheidenden Treffer zu erzielen. Durch ein torloses Unentschieden war es letztendlich doch den Spielern aus Baden vergönnt, den vierten Turniersieg innerhalb der letzten fünf Jahre zu bejubeln.

Weiterlesen...

NLZ: DFB-Infoabend - Trainerausbildung an der Basis

 

Im Rieser Sportpark in Nördlingen fanden sich insgesamt 38 interessierte Trainer zum 21. DFB-Infoabend ein. Foto: Klaus Jais  

15. Oktober 2013 | von Klaus Jais

38 interessierte Übungsleiter in Nördlingen dabei

Die 64 bayerischen DFB-Stützpunkte hatten ihre Türen geöffnet, um mit dem Thema „Unter Druck sicher und variabel am Ball behaupten: Sicher kombinieren“ interessierte Trainer und Betreuer fortzubilden. Insgesamt nahmen 1747 Teilnehmer an der Vereinstrainerfortbildung teil, wovon 702 neue Gesichter den Weg zu den Stützpunkten fanden. In Nördlingen nahmen insgesamt 38 Trainer teil. Die anwesenden Trainer und Betreuer nahmen dieses Wissen in insgesamt 998 Vereine mit, wodurch das Ziel dieser DFB-Fortbildungsreihe – zielgerichtete und qualitativ hochwertige Trainingsinhalte in die Vereinsbasis zu transportieren – umgesetzt werden konnte. Der DFB-Stützpunkt Nürnberg (Region Ostbayern) erreichte mit 62 Teilnehmern den Spitzenwert.

Weiterlesen...

Fünf Auswahlteams im Einsatz

  

  Der Marktoffinger Alexander Schröter (links), der bei den U19 des TSV Nördlingen spielt, gehört zum Kader der Auswahl des Bayerischen Fußball-Verbandes, die am Wochenende die süddeutschen Meisterschaften austrägt. Foto: Thomas Mader

10. Oktober 2013 | von Klaus Jais

Süddeutscher Länderpokal der A-Junioren am Wochenende in Nördlingen

Von Freitag bis einschließlich Sonntag findet im Rieser Sportpark in Nördlingen das Länderpokalturnier für A-Juniorenmannschaften statt, das in diesem Jahr schon zum 30. Mal unter dem Namen „Heinz-Berninger-Pokalturnier“ ausgespielt wird. Dieses Turnier findet in diesem Jahr zum achten Mal mit dem älteren A-Junioren-Jahrgang (1995) statt. Die Unterbringung aller Verbandsauswahlmannschaften und Offiziellen erfolgt im NH-Hotel Klösterle. Der Eintritt an allen Turniertagen ist frei.

Die Turnierspiele werden an beiden Spieltagen im Gerd-Müller-Stadion und auf Platz zwei ausgetragen. Veranstalter ist der Süddeutsche Fußballverband (SFV). Außerhalb der Delegationen sind – wie im SFV üblich – auch die Mitglieder des SFV-Jugendausschusses persönlich zu der Veranstaltung eingeladen. Die Anreise ist am Freitag bis spätestens 17.30 Uhr. Nach dem Abendessen der Mannschaften im Hotel folgt ab 20 Uhr die Turniervorbesprechung zwischen Delegationsleitern, den Trainern und dem Jugendausschuss des SFV. Um 20.45 Uhr beginnt die Übertragung des WM-Qualifikationsspiels Deutschland – Irland.

Weiterlesen...

A-Junioren Länderpokalturnier in Nördlingen

  

  Alexander Schröter (links) vom TSV Nördlingen steht im Aufgebot des BFV-Förderkaders beim Länderpokalturnier am kommenden Wochenende im Rieser Sportpark. Foto: Thomas Mader

08. Oktober 2013 | von Klaus Jais

Vom kommenden Freitag bis einschließlich Sonntag findet im Rieser Sportpark in Nördlingen das Länderpokalturnier für A-Juniorenmannschaften, das in diesem Jahr schon zum mittlerweile 30. Male unter dem Namen „Heinz-Berninger-Pokalturnier“ ausgespielt wird, statt.

Dieses Turnier findet in diesem Jahr zum achten Mal mit dem älteren A-Junioren-Jahrgang (1995) statt. Die Unterbringung aller Verbandsauswahlmannschaften und Offiziellen erfolgt im NH Hotel Klösterle. Der Eintritt an allen Turniertagen ist frei.

Weiterlesen...

NLZ: Trainerfortbildung im DFB-Stützpunkt Nördlingen

07. Oktober 2013 | Quelle: BFV

Heute findet die nächste Vereinstrainerfortbildung an allen 64 bayerischen DFB-Stützpunkten statt. "Unter Druck sicher und variabel am Ball behaupten: Sicher kombinieren" lautet das Thema der 21. Veranstaltung dieser Fortbildungs-Reihe. Die vier für die bayerische Talentförderung zuständigen DFB-Stützpunktkoordinatoren Roberto Pätzold (Nordbayern), Michael Köllner (Ostbayern), Peter Wimmer (Südbayern) und Oskar Kretzinger (Westbayern) laden Jugendtrainer und -betreuer aller Vereine aus ganz Bayern recht herzlich zu dieser Trainerfortbildung ein.

Weiterlesen...

Bayerns U17-Nachwuchs zu Gast

01. Oktober 2013 | von Klaus Jais

Heute Abend Testspiel gegen den TSV Nördlingen

Am heutigen Dienstag findet im Rieser Sportpark in Nördlingen eine Spielmaßnahme des Leistungskaders (Jahrgang 1996) des Bayerischen Fußball-Verbandes statt. Die von den Trainern Reinhard Klante, Hannes Salberg und Otto Pfister gecoachte BFV-Auswahl trifft dabei um 18 Uhr auf den TSV Nördlingen. Das Gros der Akteure des insgesamt 19 Akteure umfassenden BFV-Leistungskaders stellt die SpVgg Greuther Fürth mit sechs Akteuren. Vier Spieler stellt der TSV 1860 München, drei der 1. FC Nürnberg und zwei der FC Augsburg. Die restlichen Akteure spielen beim FC Memmingen, beim SV Viktoria Aschaffenburg, bei der SpVgg Unterhaching und bei der SpVgg Bayern Hof.

Weiterlesen...

TPL_BEEZ2_ADDITIONAL_INFORMATION

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok