U13 Förderliga BFV-NLZ West: Wichtiger Auswärtssieg

15. November 2022 | Quelle: Rieser Nachrichten

In Memmingen erzielen die TSV-Buben einen 3:0-Sieg

Nach der deutlichen Niederlage in der Vorwoche beim Tabellenführer SGV Nürnberg-Fürth hat die Fußball-U13 des TSV Nördlingen engagiert an der Wiedergutmachung gearbeitet und den FC Memmingen mit 3: 0 in die Knie gezwungen. Gleichzeitig haben die Nördlinger die Allgäuer durch diesen Sieg auf dem zweiten Tabellenplatz abgelöst.

Weiterlesen...

U13 Förderliga BFV-NLZ West: Erkämpfter Heimsieg

5. Oktober 2022 | Quelle: Rieser Nachrichten (jais)

Bereits den zweiten Sieg im zweiten Spiel hat die Fußball-U13 des TSV Nördlingen in der Förderliga der BFV-Nachwuchsleistungszentren West gefeiert.

Im Heimspiel gegen die SG Quelle Fürth mussten sich die TSV-Buben den knappen 1: 0-Sieg aber hart erkämpfen. Zunächst entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel mit wenig Torchancen. Die beste Gelegenheit für die Gäste machte TSV-Schlussmann Luis Scholz zunichte (15.), der sich dabei aber verletzte und durch Max Stenzenberger ersetzt werden musste. Erst in der 32. Minute hatte die Heimmannschaft ihre erste große Chance: Mathis Strauß legte scharf auf Ben Müller ab, der aber gerade noch geblockt wurde. Fortan übernahmen die Nördlinger das Kommando und übten beständig Druck auf das Fürther Gehäuse aus.

Weiterlesen...

U12 Kreisliga Donau: TSV übernimmt Tabellenführung

18. Mai 2022 | Quelle: Rieser Nachrichten (Klaus Jais)

Im zunächst ausgeglichenen Spiel ließen die Nördlinger Zweikampfstärke und Passgenauigkeit vermissen, sodass man kaum gefährlich vor dem gegnerischen Gehäuse auftauchte. Erst in der 14. Minute kombinierten sich Strauß, Ditzinger und Temizel über die rechte Seite bis zur Grundlinie. Die Hereingabe von Muhammed Temizel verwertete Viktor Bely im Nachschuss.

Weiterlesen...

U13 BOL Schwaben Nord: Überraschung gegen starke Memminger

12. Mai 2022 | Quelle: Rieser Nachrichten (Klaus Jais)

Die Fußball-U13-Junioren des FC Memmingen waren mit der Empfehlung von drei Siegen aus drei Spielen und einem Torverhältnis von 15:1 beim TSV Nördlingen angetreten.

Nach dem Schlusspfiff stand es 3:1 für die Rieser, die ihren ersten Sieg feierten. „Wir spielen schon seit drei, vier Wochen gut, nur die Ergebnisse haben nicht gepasst. Diesmal haben sich die Jungs endlich belohnt, wobei der Sieg völlig in Ordnung geht“, sagte TSV-Trainer Kazim Temizel.

In der fünften Minute die erste TSV-Chance, als sich Thierry Boko den Ball erkämpfte, in den Strafraum eindrang, aber genau auf den Torwart zielte. In der 17. Minute gingen die Allgäuer in Führung, als nach einem Steckball durch die Mitte der Torschütze allein vor Torwart Muhammed Dibrani auftauchte. Vier Minuten später spielte Benedikt Brenner auf Elias Schneid, der sich durchtankte und auch noch den Torwart ausspielte (21.). Drei Minuten später bekam Schneid einen langen Ball von Torwart Dibrani.

Weiterlesen...

U13 BOL Schwaben Nord: TSV versäumt es, nachzulegen

3. Mai 2022 | Quelle: Rieser Nachrichten (Klaus Jais)

Die Fußball-U13-Junioren des TSV Nördlingen erreichten beim TSV Schwaben Augsburg ein 2:2-Unentschieden. Bei den Riesern fehlten die erkrankten Führungsspieler Elias Schneid und Ben Müller.

Die Rieser waren von Anfang an richtig gut im Spiel und die eindeutig bessere Mannschaft. Die Augsburger Schwaben operierten viel mit langen Bällen. In der siebten Minute gingen die Gäste durch Toni Rieger in Führung. Zehn Minuten später führte eine verunglückte Flanke zum Ausgleich. Doch die Gäste legten erneut vor: Hannes Thum leistete die Vorarbeit und Thierry Boko vollstreckte. In der Folgezeit versäumten die Gäste ihrerseits das dritte Tor. Hannes Reitsam hatte eine große Chance, als er sich gleich gegen drei Augsburger behauptete.

Weiterlesen...

U13 BOL Schwaben Nord: Niederlage fällt viel zu hoch aus

7. April 2022 | Quelle: Rieser Nachrichten (Klaus Jais)

Mit einer 0:6-Niederlage bei der U12 des FC Augsburg sind die U13-Fußball-Junioren des TSV Nördlingen in die Bezirksoberliga- Meisterrunde gestartet. Dabei stand es auf dem vom Schnee befreiten Kunstrasenplatz auf der Paul-Renz-Sportanlage im Augsburger Norden bis zur 30. Minute noch 0:0.

Die Rieser waren gut in das Spiel gestartet. Der FCA, bei dem nur der Torwart dem älteren Jahrgang 2009 angehörte, hatte zwar technische Vorteile, doch die Gäste erreichten ein ausgeglichenes Spiel. Jakob Ott ließ zwei Fernschüsse vom Stapel und Winterneuzugang Benedikt Strobel wurde angeschossen und der Ball kullerte in Richtung Tor, aber nicht ins Tor.

Weiterlesen...

U12 Junioren: Guter Auftritt beim „Club“

 
Die U12-Junioren des TSV Nördlingen unterlagen der U11 des 1.FC Nürnberg mit 1:4. Links Trainer Markus Randi, rechts Trainer Matthias Strauß. Foto: Strauß  

22. März 2022 | Quelle: Rieser Nachrichten (Klaus Jais)

TSV-U12 schlägt sich gegen den Nachwuchs des 1. FC Nürnberg achtbar.

Nördlingen Nach dem erfolgreichen Auftritt beim Nachwuchs des Zweitbundesligisten 1. FC Heidenheim durften sich die U12-Junioren des TSV Nördlingen mit der U11 des 1. FC Nürnberg messen. Letztlich setzte sich der Club mit 4: 1 durch.

Weiterlesen...

U12 Kreisliga Donau: Hoher Heimsieg zum Saisonabschluss

 
Mannschaftsbild des frischgebackenen Meisters der Kreisliga. Foto: Markus Klaus
 

4. November 2021 | von Markus Klaus

Mit einem 9:1 Sieg, auch in dieser Höhe verdiente Sieg, beendete die U12 Junioren des TSV 1861 Nördlingen die Kreisliga Saison als verdienter Meister.

Am letzten Spieltag waren die U13 Fußballer des VFR Jettingen der Gast im Rieser Sportpark. Von Beginn an erspielten sich die Nördlinger Jungs ein deutliches Übergewicht und ließen Ball und Gegner laufen. So dauerte es auch nur 5 Minuten bis Viktor Bely das 1:0 für die Nördlinger erzielt. Bis zum 2:0 durch Maxim Rolev nach Traumpass von Leon Randi dauert es dann bis zur 15 Minute wobei zwei zwischenzeitlich erzielte Tore wegen Abseitsstellung keine Anerkennung fanden. Nördlingen blieb weiter am Drücker und so stand es bereits nach 20 Minuten 3:0 nachdem Jettingen einen Eckball abgewehrt hatte und Jakob Ott diesen aus dem Rückraum direkt verwandelte. Das 4:0 viel noch vor der Halbzeit nach Pass von Paul Wagner war es wiederrum Bely, der den Angriff mit einem Tor abschließen durfte.

Weiterlesen...

U13 BOL Schwaben Nord: Positive Bilanz in der Herbstrunde

28. Oktober 2021 | Quelle: Rieser Nachrichten (Klaus Jais)

Die Fußball-U13-Junioren des TSV Nördlingen beendeten die Herbstrunde der Bezirksoberliga Schwaben mit einem 1: 0-Sieg beim FC Stätzling. Insgesamt stehen vier Siege, ein Remis und eine Niederlage bei einem Torverhältnis von 15: 4 zu Buche.

In Stätzling spielten die Rieser in der ersten Halbzeit bis zum Strafraum gut, aber sie kreierten nur wenige Torchancen. Die Gastgeber visierten unmittelbar vor dem Führungstreffer den Außenpfosten an. Der in der 21. Minute eingewechselte Lion Gebel wurde nur drei Minuten später zum Matchwinner: Gregor Seefried erkämpfte sich das Leder, anschließend Pass auf Elias Schneid, dessen Schuss konnte der Torwart nur abprallen lassen und Gebel stand parat zum Abstauben.

Weiterlesen...

U12 Kreisliga Donau: Frühzeitig die Meisterschaft gesichert

20. Oktober 2021 | von Markus Klaus

Bereits nach dem 5 Spieltag sicherten sich die U12 Junioren des TSV Nördlingen durch einen auch in der Höhe verdienten 4:0 Sieg gegen die JFG Donau Kesseltal die Meisterschaft in der Kreisliga Donau.

Die Nördlinger Jungs starteten gut in die Partie und hatte bereits in den Anfangsminuten ein deutliches Chancenplus zu verzeichnen. Leider wurden die Chancen teils fahrlässig und überhastet vergeben so dass es bis zur 25 Minute dauerte bis Viktor Bely mit einem Abstauber nach satten Schuss von Jakob Ott das 1:0 gelang. Allerdings hätte kurz vorher Hendrik Faber bei einem der wenig gefährlichen Kontor der Gäste das 0:1 erzielen können, legt sich aber im 1:1 gegen den Nördlinger Keeper Max Stenzenberger den Ball im letzten Kontakt etwas zu weit vor.

Weiterlesen...

U12 Kreisliga Donau: Vierter Sieg in Folge

14. Oktober 2021 | von Markus Klaus

Auch in ihrem 4 Saisonspiel gingen die Nördlinger Jungs als Sieger vom Platz, da sie gegen die JFG Aschberg von Beginn an eine choragierte Leistung zeigten.

Den ersten Abschluss im Spiel hatten allerdings die Aschberger, welche direkt mit dem ersten Angriff in Führung hätten gehen können, aber am Ende diesen leichtsinnig vertändelten. Ab diesem Moment waren die U12 Junioren des TSV Nördlingen hell wach und erzielten innerhalb von 10 Minuten 3 Tore und entschieden die Party bereits zu diesem frühen Zeitpunkt zu ihren Gunsten.

Weiterlesen...

U13 BOL Schwaben Nord: TSV kommt nicht über Remis hinaus

15. Oktober 2021 | Quelle: Rieser Nachrichten (Klaus Jais)

TSV-Junioren hadern mit dem Schiedsrichter

Die Fußball-U13-Junioren des TSV Nördlingen haben gegen den TSV Meitingen 0: 0 gespielt. „Es war ein guter Gegner, doch diesmal hat trotz dreier Chancen im ersten Durchgang das Tor gefehlt“, meinte TSV-Trainer Kazim Temizel. Nach einer Viertelstunde agierte Gregor Seefried mit viel Dynamik und spielte einen Schnittstellenball auf Ben Müller, aber der ließ die erste gute Tormöglichkeit aus. Dann scheiterte Hannes Reitsam an der Meitinger Keeperin Mona Lichtenstern. Chance Nummer drei hatte Hannes Thum, doch beim Abschluss im Strafraum war der Winkel zu spitz. Die zweikampfstarken Meitinger waren im ersten Durchgang nicht gefährlich, lediglich zwei, drei Fernschüsse waren zu notieren.

Weiterlesen...

U13 BOL Schwaben Nord: Kantersieg des TSV

30. September 2021 | Quelle: Rieser Nachrichten (Klaus Jais)

Einen 11: 1-Kantersieg haben die Fußball-U13-Junioren des TSV Nördlingen gegen das Tabellenschlusslicht FC Lauingen gelandet. „Es war ein schwacher Gegner, aber positiv war, dass wir nahezu alle Tore herausgespielt haben und dass es sechs verschiedene Torschützen waren“, resümierte TSV-Trainer Kazim Temizel.

Der TSV-Coach verhalf diesmal auch den zuletzt weniger eingesetzten Spielern zu längeren Einsatzzeiten. So stand beispielsweise Maximilian Weinrich im Tor. Bereits nach zwei Minuten fiel das erste Tor, als Toni Rieger über Außen bedient wurde. Beim 2: 0 spielte Ben Müller auf Rieger, der beim Abschluss scheiterte, aber Lion Gebel staubte ab. Rieger markierte nach elf Minuten das 3: 0, als er ins lange Eck traf.

Weiterlesen...

U12 Kreisliga Donau: Heimsieg trotz schwacher Leistung

 
Doppeltorschütze Maxim Rolev. Foto: TSV 1861
 

6. Oktober 2021 | Quelle: Rieser Nachrichten (Markus Klaus)

Am dritten Spieltag der Kreisliga war die U13 des TSV Krumbach der Gegner der U12 des TSV 1861 Nördlingen.

Die Nördlinger Jungs starteten gut in das Spiel und erspielten sich eine deutliche Feldüberlegenheit, ohne aber zu richtig guten Abschlussaktionen zu kommen. Die Passqualität, Laufbereitschaft und der Wille ein Tor zu erzielen waren in den ersten 30 Minuten zu mangelhaft. Schüsse von Temizel, Randi, Strauss & Co. waren eine sichere Beute des guten Gäste-Torhüters. So blätschert das Spiel der Halbzeit entgegen bis kurz vor der Halbzeit die Krumbacher nach einem weiten Ball plötzlich allein vor Max Stenzenberger auftauchten, dieser allerdings mit einer guten Fußabwehr sein Team vor einem Halbzeit Rückstand bewarte.

Weiterlesen...

U12 Kreisliga Donau: Kantersieg für den TSV

4. Oktober 2021 | Quelle: Rieser Nachrichten (Klaus Jais)

In einem Spiel der D-Junioren-Kreisliga hat die U12 des TSV Nördlingen beim FC Gundelfingen 6:1 gewonnen.

Die Rieser führten zur Halbzeit durch ein Eigentor 1:0. Mit einem Doppelschlag von Viktar Bely (40.) und Muhammed Temizel (42.) zogen die Gäste auf 3:0 davon.

Weiterlesen...

U13 BOL Schwaben Nord: Minimalistischer Sieg

30. September 2021 | Quelle: Rieser Nachrichten (Klaus Jais)

Auch das zweite Punktspiel der Fußball-U13-Junioren des TSV Nördlingen endete mit einem 1:0-Sieg.

Die Rieser Minimalisten siegten diesmal beim FC Gundelfingen durch das Tor von Toni Rieger. In der 17. Minute fiel das Tor des Tages: Ein Ball von Lion Gebel kam optimal zwischen Torwart und Abwehrspieler und Rieger lupfte die Kugel ins Kreuzeck. Noch vor der Halbzeit hatte Rieger bei einem großen Gewühl vor dem Tor die Chance zum 2:0, doch selbst als der Torwart bereits geschlagen war, kam noch ein Abwehrbein dazwischen.

Weiterlesen...

U12 Förderliga: TSV gewinnt Ersten Spieltag

30. September 2021 | Quelle: Rieser Nachrichten (Klaus Jais)

Am vergangenen Sonntag ist der erste Spieltag der Förderliga U12 Junioren Südbayern gespielt worden.

Die Partie zwischen dem FC Memmingen und dem TSV Nördlingen startete ausgeglichen und die Memminger gingen nach einem direkt verwandelten Freistoß in Führung. Im Laufe der ersten Halbzeit erhöhte Memmingen auf 2: 0. Kurz vor der Pause verkürzten die Nördlinger Jungs nach einem schön herausgespielten Tor durch Mohammed Temizel auf 2: 1.

Weiterlesen...

TPL_BEEZ2_ADDITIONAL_INFORMATION

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok