U16 Kreisliga: Ungeschlagen in die Winterpause

18. November 2019 | von Klaus Jais / Daniel Patent

Am letzten Spieltag dieses Jahres empfing der TSV Nördlingen II die JFG Region Harburg zum Topspiel.

Von Anfang an sah man, dass dies ein schweres und intensives Spiel werden würde. Die Gäste kamen etwas stärker in die Partie und sie erspielten sich auch die ersten Torchancen. In der 13. Minute münzte Max Amerdinger die Überlegenheit in das 0:1 um. Mit diesem Treffer erwachte der TSV und übernahm die Kontrolle. Die Gastgeber erarbeiteten sich Vorteile im Mittelfeld und kamen zu ihren ersten Chancen. Den zu diesem Zeitpunkt verdienten Ausgleich machte Leonardo Pimenta mit einem schönen Distanzschuss (23.).

Weiterlesen...

U16 Kreisliga: Zwei unterschiedliche Halbzeiten

4. November 2019 | von Klaus Jais / Daniel Partent

Die Rieser zeigten beim Feiertagspiel zwei Gesichter. In der ersten Hälfte waren die Gäste nicht auf dem Platz und die Hausherren zeigten ihre Passsicherheit und Stärke vor dem Tor.

Der erste Treffer fiel in der ersten Minute durch Leonardo Pimenta, der einen schönen Diagonalball von Christoph Maier zum 1:0 verwertete. Mit dem zweiten Angriff in der zweiten Minute vollendete Marcel Rebele den Abpraller nach schöner Vorarbeit von Raphael Wick. In der 13.Minute vollstreckte wieder Pimenta nach Vorarbeit von Elias Beer zum 3:0. Das 4:0 fiel nach einem schönen Eckball per Kopf durch Linus Böck. In Folge ließen es die Nördlinger ruhiger angehen; es dauerte bis zur 32. Minute bis das 5:0 durch Yannik May fiel, der platziert in die Ecke schob.

Weiterlesen...

U16 Kreisliga: Zurück an der Tabellenspitze

28. Oktober 2019 | von Klaus Jais / Daniel Partent

Nachdem die JFG Harburg vorgelegt hatte, musste der TSV bei der SG Ellzee gewinnen, um wieder an der Tabellenspitze zu stehen. Das versuchten die Schützlinge von Trainer Daniel Patent mit dem Anpfiff umzusetzen.

Wieder zeigten sie von Beginn an wer der Favorit war in dem Spiel. Aber die Hausherren arbeiten sehr energisch, so konnte der TSV sein Spiel nur schwer aufziehen. Aber sie erarbeiten sich die Vorteile. Die erste Großchance hatten die Spieler von Ellzee, aber sie scheiterten am starken Justin Frei im Tor und im Gegenzug erzielte der TSV die Führung durch Yannik May der einen Fehlpass eiskalt ausnutze. In Folge übernahmen die Nördlinger das Spielgeschehen. In der 14.Minute traf Luca Lechler per 40-Meter-Freistoß zum 0:2.

Weiterlesen...

U16 Kreisliga: Tabellenführung verteidigt

15. Oktober 2019 | von Klaus Jais / Daniel Patent

Von Anfang an übernahmen die Gäste die Kontrolle des Spiels und ließen den Gegner nicht aus der eigenen Hälfte herauskommen.

In der siebten Minute eröffnete Leonardo Pimenta den Torreigen. Nach einem Eckball, der geklärt wurde, brachte Yannik May den zweiten Ball auf den zweiten Pfosten und Pimenta stand genau richtig und traf zum 0:1. In Folge schafften es die Hausherren sich nicht zu befreien, aber warfen sich beherzt in jeden Angriff der Gäste. Erst in der 20.Minute erhöhte Elias Beer, der die schöne Vorarbeit von Pimenta zum 0:2 verwertete.

Weiterlesen...

U16 Kreisliga: Sieg im Landkreisderby

11. Oktober 2019 | von Klaus Jais / Daniel Patent

Der Auswärtssieg beim Landkreisderby war der Auftakt zu einer erfolgreichen englische Woche.

Die Partie in Mertingen verlief sehr eindeutig für die Nördlinger. Die Schützlinge von Trainer Daniel Patent waren die spielerisch überlegene Mannschaft und waren auch die klar spielbestimmende Mannschaft. In Mertingen ließen die Gäste aber die Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor vermissen. So wurde das Spiel aus der Sicht der Nördlinger nur 4:0 gewonnen. Yannik May brachte die Rieser bereits nach sechs Minuten in Führung.

Weiterlesen...

U16 Kreisliga: TSV nach der Pause wie ausgewechselt

1. Oktober 2019 | von Klaus Jais

Es war ein sehr intensiv geführtes Spiel mit vielen Unterbrechungen.

Die Gäste hatten in der ersten Halbzeit große Probleme ins Spiel zu kommen und so konnte sich die Heimmannschaft Vorteile erspielen und machte dann auch das 1:0 durch Lukas Gallenmiller nach 26 Minuten. Die Gäste aus Nördlingen konnten in der ersten Hälfte keine klaren Torchancen erarbeiten.

Weiterlesen...

U16 Kreisliga: Zwei unterschiedliche Halbzeiten

24. September 2019 | von Klaus Jais / Daniel Patent

Die erste Halbzeit lief nach Plan für den TSV.

Mit einer konzentrierten und souveränen Leistung ging der TSV verdient in Führung. Auch gegen den Ball ließ der TSV den Krumbachern keinen Zugriff. Das 1:0 erzielte Leonardo Pimenta, der nach einer schönen Vorarbeit durch Robin May seinen ersten Saisontreffer markierte. In der 27. Minute legt Elias Beer nach, der nach einem Abpraller vom Torwart am schnellsten reagierte. Nach der Pause zeigte der TSV ein anderes Gesicht und ließ sich zweimal überrumpeln. Das bedeute am Ende ein verdientes 2:2, ein Ergebnis das absolut in Ordnung geht.

Weiterlesen...

U16 Kreisliga: Verdienter Derbysieg

4. Juni 2019 | von Klaus Jais / Fabian Schmidt

Im letzten Auswärtsspiel der Saison gewannen die U16-Kicker des TSV Nördlingen auf dem Fußballplatz in Mauren das Derby gegen die JFG Region Harburg verdient mit 4:2 (3:1).

Druckvoll begann die TSV-Elf, da Elias Holzner nach Ballverlust stark nachsetzte und direkt TSV-Stürmer Dionit Latifi bediente. Dieser konnte souverän zur 1:0-Führung in der 14. Minute einschieben. Die erste riesen Chance hatte jedoch die Heimelf da Michael Fritz alleine auf TSV-Keeper Angerer lief. Dieser konnte den Schuss nicht unterbringen und Keeper Angerer überwinden.

Weiterlesen...

U16 Kreisliga: Trainer vermisst die richtige Einstellung

23. Mai 2019 | von Klaus Jais

Nach anfänglichem Abtasten hatten die Rieser nach zwölf Minuten eine erste Chance, doch der Schuss von Elias Holzner flog knapp am Tor vorbei.

Nach einem zu kurzen Rückpass von Louis Taglieber ging der Gästestürmer dazwischen und schob den Ball zum 0:1 ins Tor (23. Minute). Kurz vor der Pause zwei große Ausgleichschancen: Einmal flog Latifis Schuss über das Tor und mit dem Halbzeitpfiff ein Schrägschuss von Moritz Puscher.

Weiterlesen...

B-Junioren: Neue Präsentationsjacken

20. Mai 2019 | von Klaus Jais

Die Fußball-B-Junioren des TSV 1861 Nördlingen bekamen von den drei Firmen Scherlin Sicherheitsdienst GmbH & Co. KG Nördlingen, Mann Pulverbeschichtung Nördlingen und Druckerei & Verlag Steinmeier GmbH & Co. KG Deiningen, neue schwarze Präsentationsjacken der Marke Jako (TSV Ausstattungspartner) gesponsert.

Die B-Jugend bedankt sich recht herzlich bei den Sponsoren für ihre Unterstützung und Hilfe.

Weiterlesen...

U16 Kreisliga: Letztlich ein verdienter Sieg

7. Mai 2019 | von Klaus Jais

Die erste Chance für den TSV vergab Daniel Ernst, als er am Tor vorbei schoss (5.). Aber auch der FC Lauingen hatte nach zwölf Minuten die Möglichkeit in Führung zu gehen. Die TSV-Abwehr stand besonders in der ersten Halbzeit bei Gegenwind sehr stabil. Mit dem Halbzeitpfiff gingen die Mairoser-Schützlinge in Führung. Niklas Leister war gefoult worden und Louis Taglieber verwandelte den fälligen Elfmeter zum 0:1.

Weiterlesen...

U17/U16 Hallenturniere: Zwei Turniere in memoriam Karl Reuter

 

  Karl Reuter. Foto: TSV

5. Januar 2018 | von Klaus Jais

Der TSV Nördlingen erinnert an seinen großen Jugendförderer

Am Samstag ist die Hermann-Keßler-Halle in Nördlingen Austragungsort zweier Futsalturniere für U16- und U17-Mannschaften. Beide Turniere laufen unter dem Namen Karl-Reuter-Turnier, wobei der Namensgeber des Turniers mittlerweile fast schon in Vergessenheit geraten ist: Der Mittelläufer des TSV Nördlingen erwarb sich auch nach seiner aktiven Zeit große Verdienste um den Verein. Von 1951 bis 1955 und von 1957 bis 1960 lenkte er als Abteilungsleiter die Geschicke der TSV-Fußballer. Als im Jahre 1961 den damals 55-Jährigen bei einem Spiel seines Lieblingsvereins 1. FC Nürnberg der Herztod ereilte, hatte der TSV einen seiner größten Jugendförderer verloren.

Weiterlesen...

U16 Kreisliga: Mit klarem Sieg in die Winterpause

25. November 2018 | von Markus Klaus

Im letzten Spiel des Jahres 2018 startete die U16 des TSV 1861 Nördlingen denkbar ungünstig.

Bereits nach zwei Minuten lag das Team mit 0:1 in Rückstand, nachdem ein weiter Abschlag nicht Konsequent verteidigt wurde, nahm sich Gästestürmer Fischer den Ball marschierte durch die Abwehr und markierte mit einem gezielten Flachschuss die schnell Führung der Gäste. Aufgeweckt von diesem Treffer legten die Jungs los wie die Feuerwehr und so stand es bis zur 15. Minute bereits 3:1 für Nördlingen nachdem Luca Mittl nach Pass von Ernst und zweimal Luis Schüler nach jeweiliger Vorlage von Noah Berger getroffen hatten. Nico Mittl, Daniel Ernst und Elias Holzner schraubten das Ergebnis bis zur 26 Minute auf 6:1 und mit dem zweiten Treffer von Luca Mittl endete die Erste Halbzeit.

Weiterlesen...

U16 Kreisliga: Sieg gegen starken Aufsteiger

6. November 2018 | von Markus Klaus

Ein hartes Stück Arbeit gegen einen sehr gut organisierten Gegner hatte die U16-Jungs am Samstag in Mertingen zu verrichten.

Die U16 des TSV 1861 Nördlingen startete gut in das Spiel und erspielte sich von Anspiel weg eine deutliche Feldüberlegenheit sowie die ein oder andere Torchance, welche allerdings nicht genutzt werden konnte bzw. vom Gegner und dessen sehr guten Torwart im letzten Moment noch entschärft wurde. Kurz vor der Halbzeitpause überschlugen sich dann die Ereignisse erst hatte Mertingen die bis dahin einzige aber größte Chance des Spiels als deren Angreifer Hosp alleine vor Marlon Dahms auftauchten, diesen aber nicht bezwingen konnte und kurz darauf nutzen die Nördlinger Jungs einen Freistoß von Johannes Puffer zur 0:1 Führung als Nico Mittl am langen Posten einnickte. So ging es mit einer knappen Führung in die Halbzeitpause.

Weiterlesen...

U16 Kreisliga: Klarer Heimerfolg nach fulminatem Auftakt

 
Luis Taglieber musste nach einen Zweikampf fürhzeitig ausgewechselt werden. Foto: TSV

29. Oktober 2018 | von Markus Klaus

TSV siegt mit 5:0 gegen JFG Aschberg
 
Fulminat starteten die Nördlinger U16 Jungs in das Spiel und gingen bereits in der 5. Minute durch einen 25 Meter Hammer von Elias Holzner in Führung. Doch kaum war der Torjubel verklungen, stand es bereits 2:0 nachdem Daniel Ernst eine Vorlage allein vor dem Keeper eiskalt nutzte. In der Folge erspielten sich die Jungs Chance um Chance, welche allerdings leichtfertig vergeben wurden.

Als in der 22. Minute Nico Mittl nach einer tollen Kombination über die rechte Seite zum 3:0 einköpfte war das Spiel schon fast entschieden. Kurz darauf musste Luis Taglieber nach einem Zweikampf und den daraus resultierenden Handbruch ausgewechselt werden.

Das 4:0 durch Daniel Ernst in der 29. Minute war wieder das Ergebnis vom tollen Kombinationsfußball im Rieser Sportpark.

Weiterlesen...

U16 Kreisliga: TSV dreht Auswärtsspiel in der 2. Halbzeit

 
  Elias Holzner gelang gegen die JFG Riedberg ein Hattrick. Foto: TSV

23. Oktober 2018 | von Markus Klaus

Nach 0:2 Rückstand gute Moral bewiesen und das Spiel zum 2:5 gedreht.

Die TSV Jungs kamen bei dem Tabellenletzten JFG Riedberg gut ins Spiel, sie ließen den Ball gut laufen waren sicher im Spielaufbau, hatten gefühlt 100 % Ballbesitz. Doch zählbares sprang dabei nicht heraus.

In der 18 Spielminute unterlief den Nördlingern im Spielaufbau ein Kapitaler Fehler den Fatlum Thaqi eiskalt nutze und Samuel Hertle keine Chance ließ. Die U16 spielte mutig weiter, doch der Defensiv Verbund der Riedberger hielt stand, außer ein Lattenkracher von Ernst sprang nicht heraus. Kurz vor der Halbzeit war es Johannes Kupfer der aus einer umstrittenen Abseitsposition zum 2:0 einschob.

 

Weiterlesen...

U16 Kreisliga: Hochverdienter Derbysieg

 
  Nico Baumann, Torschütze im Derby gegen Harburg. Foto: TSV

14. Oktober 2018 | von Markus Klaus

Zwei völlig verschiedene Spielansätze trafen im Derby zwischen der U16 des TSV 1861 Nördlingen und der JFG Harburg aufeinander, während der TSV versuchte durch Kurzpass Spiel zum Erfolg zu kommen, spielte Harburg Defensiv Kompakt mit schnellen Umschaltaktionen auf Ihre schnellen Spitzen.

Die ersten Aktionen des Spiels gehörten den Nördlinger Jungs, welche bis 25 Meter vor das Tor recht ordentlich agierten, aber den entscheidenden Pass zu schlampig oder zu inkonsequent spielten, somit blieb außer dem ein oder anderen Schuss nicht viel übrig. Als in der 22 Minute Jonas Reid im Tempo durchs Mittelfeld marschierte, konnte der Harburger TW den Schuss nicht sicher halten und Noah Engelhardt staubten zum 1:0 für Nördlingen ab. In der Folge wurden die Harburg mutiger und hatten noch vor der Halbzeit durch einen tollen Freistoß den Ausgleich auf dem Fuß, welchen Samuel Hertle mit einer schönen Parade aber verhinderte. Bereits in der 50 Minute erhöhten die Nördlinger durch einen Kopfball von Noah Engelhardt nach Eckball von Elias Holzner auf 2:0.

Weiterlesen...

TPL_BEEZ2_ADDITIONAL_INFORMATION

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok